vamos a la play

Ende September gehts los, die 2017 begonnene Pyrenäendurchquerung vom Atlantik zum Mittelmeer wird fortgesetzt und hoffentlich Ende Oktober an der Mittelmeerküste enden.

Starpunkt ist der Endpunkt des letzten Jahres, die Pont d’Espagne auf der französischen Seite., von wo aus es zunächst über den Hauptkamm geht und südlich des Vignemale der GR11 den weiteren Verlauf vorgibt.

Weitere Informationen zum Senda pirineica (GR11) sind hier zu finden

Dieses Jahr wird ab Oktober der Wegverlauf jeweils 7 Tage sichtbar sein , mein SPOT3 macht es möglich.